Beethoven, Pirchner, Mendelssohn

Schwarzenberg Trio - COVER

PURCHASE FROM

Apple Digital Master Quinton Distribution
  • Artist: Schwarzenberg Trio
  • Release: 19. März 2021
  • Catalog No: Q-2002

Album erhältlich ab 19. März 2021

Beethoven * Pirchner * Mendelssohn

WAS ICH DENKE, FÜHLE UND BIN. ODER DAS GEGENTEIL.

Die beiden ersten Klaviertrios von Ludwig van Beethoven und Felix Mendelssohn mit Werner Pirchners „Heimat?“ in einem kompakten Konzertprogramm zu kombinieren, war bereits seit einiger Zeit unser Wunsch. Beethovens Opus 1 Nr.1 ein Werk voller Optimismus und Lebensfreude und Mendelssohns nicht minder positives Werk mit ihren jeweils ähnlichen dritten Sätzen sollten das nicht sofort greifbare Werk Werner Pirchners einrahmen. Selten beschrieben die Worte Pirchners ein Werk so treffend wie in diesem Fall: „Ich versuche Musik zu schreiben, die ausdrückt, was ich im Augenblick denke, fühle…und bin. Oder das Gegenteil“. Mit dem Ausbruch des Coronavirus, im Frühling des Jahres 2020, schienen sich jedoch fast alle unsere Konzertpläne in Luft aufzulösen. Doch wo sich eine Türe schließt, öffnet sich eine andere, und so erhielten wir die Gelegenheit in der Bösendorfer Klaviermanufaktur in Wiener Neustadt dieses Programm auf CD einzuspielen. Hierfür gilt Dipl.-Ing. Dr. techn. Dieter Pichler und der Firma FCP für die schnelle und unkomplizierte Finanzierung dieses Projektes ein ganz besonderer Dank. So kann der Hörer dieser CD zu Hause – „stay home“ sozusagen – letztlich doch unserem eigentlich für die Konzertbühne geplantem Programm lauschen und wir hatten bei der Aufnahme mindestens genauso viel Freude wie auf der Bühne.

IHR SCHWARZENBERGTRIO

DOWNLOAD PRESSEFOTOS u CD COVER

FRANZ-MARKUS SIEGERT – VIOLINE
ROLAND LINDENTHAL – CELLO
HANNA BACHMANN – KLAVIER

 

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770 – 1827), Klaviertrio Opus 1/1 in Es – Dur
I. ALLEGRO
II. ADAGIO CANTABILE
III. ALLEGRO ASSAI
IV PRESTO

WERNER PIRCHNER (1940 – 2001), Klaviertrio „Heimat?“ PWV 29b
I. AUS DEM NICHTS?
II. WIESEL?
III. STIMMUNGSLIED?
IV FREUNDLICH?

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY (1809 -1847), Klaviertrio d-Moll Opus 49
I. MOLTO ALLEGRO ED AGITATO
II. ANDANTE CON MOTO TRANQUILLO
III. SCHERZO: LEGGIERO E VIVACE
IV. FINALE: ALLEGRO ASSAI APPASSIONATO

 

Realisierung dank der herzlichen Unterstüzung von FCP – Ideen werden Wirklichkeit